Daniel Probst (Partner bei Organisationsentwicklung Verwegener & Trefflich)

 

Bevor es in ein intensives und erkenntnisreiches Einzelcoaching mit Wallach Freddy ging, durfte ich gaaanz lange Kontakt mit diesen super freundlichen und neugierigen Missouri Foxtrottern aufnehmen. Sogar die Fohlen waren frech und kontaktfreudig. Eine geniale Pferderasse, die mich direkt an wilde Mustangs auf der Prärie erinnerten und gleichzeitig an junge Hunde.

Im pferdegestützten Coaching nahm sich Franziska viel Zeit, mit mir mein Thema herauszuarbeiten. Ich war mit der Frage unterwegs, wie ich mit einer mittleren Intensität gut in Beziehung sein kann. Und was soll ich sagen – Freddy war ein toller Spiegel und Franziska eine einfühlsame, ruhige Begleiterin. Beide haben mir deutlich vor Augen geführt, wo, wie und wann mir das (nicht) gelingt. Hocherfreut war ich, wie gut, leicht und intuitiv ich in Beziehung mit dem Pferd kam. Und bestürzt darüber, wie klein mein Kontaktrepertoire war, wenn es darum ging, Freddy zu zeigen, was ich gerade will… oder brauche.

Alles in allem eine sehr runde und Augen öffnende Erfahrung!

Die Zusammenarbeit mit den beiden kann ich jedem empfehlen, der sich direktes, ehrliches Feedback auf seine Beziehungs- und Führungsthemen wünscht. On Top gibt es eine fantastische Seele-Baumel-Umgebung auf Gut Temmen zwischen Wiesen und Seen.

Inka Behrend - Heilpraktikerin (Mein Herzraum)

 


Ich kann diesen Tag nur wärmstens empfehlen. Jeder von uns war danach berührt, fühlte sich im Selbstwert gestärkt und deutlich innerlich gewachsen. Die Ruhe von Franziska und der Pferde hat unsere anfängliche Nervosität zum Schmelzen gebracht und für mich war es wie ein Eintauchen in eine andere Welt. Ich komme mit einer Fülle an neuen Gefühlen, Erkenntnissen und Ressourcen über mich nachhause und hatte einen erholsamen und schönen Urlaubstag nebenbei.  Die Gruppe ist in den 7 Stunden zusammen gewachsen und wir sind zu einem guten Team geworden. Wir konnten respektvoll und achtsam unsere Ängste und Sorgen teilen, weil Franziska dafür einen liebevollen Rahmen gegeben hat. Immer wieder gab es Gänsehautmomente – ob wegen des Mutes der Teilnehmer, der Wirkung der Pferde auf uns Menschen oder der sichtbaren Wandlung in uns war. Wir konnten unsere alten Muster beobachten und diese durch die Pferde und Franziskas Nacharbeit transformieren. Mein Herz ist gewärmt – ich fühle mich gesehen und verstanden – ich hatte Spaß und fahre dankbar und zufrieden wieder heim. Für das nächste Mal komme ich mit mehr Selbstvertrauen zu den Pferden zurück – weil ich auf jeden Fall wieder kommen werde. Lieben Dank Franziska für deine wertvolle Arbeit.